Willkommen in der Südsteiermark

Klein, fein und abseits vom Massentourismus präsentiert sich die wunderschöne „steirische Toskana“ mit ihrer malerischen Weinlandschaft. 

Ein Paradies für alle Feinschmecker! Von Buschenschänken mit Bretteljause inklusive der steirischen Gastfreundschaft und den ausgezeichneten Weinen bis hin zum Haubenlokal – die Auswahl ist groß! Verkosten & Geniessen

fotocredit: https://www.facebook.com/martin.kukuvec
buschenschank: https://www.facebook.com/weinbaulegat/

Ein wahres Erholungs- und Wanderparadies, mit verschlungenen Wegen über das Hügelland, durch Wälder und kühle Klammen. Unterwegs laden herrliche Aussichtsterrassen in den Buschenschänken zum Verweilen ein. Weniger anstrengenden, aber genau so schön, kann das über 500 km Radwegenetz mit E-Bikes erkundet werden. Natur & Bewegung

Nicht unweit von der Schule befindet sich der schönste Platz der Steiermark („9 Plätze 9 Schätze 2015“) – ein wahres Naturjuwel: die Heiligengeistklamm. Ein tolles Wandererlebnis, über Stock und Stein, vorbei an kleinen Wasserfällen bis man oben angekommen bei der Wahlfahrtskirche Sveti Duh na Pstrem Vrhu mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt wird. Heiligengeistklamm

Die Weinregion Südsteiermark erstreckt sich über ca. 1000 ha und in Leutschach an der Weinstraße befindet man sich im größten Weinbaugebiet der Steiermark. Egal ob Sauvignon Blanc, Welschriesling oder Muskateller, bei uns schmeckt das „Achterl“ ganz besonders gut.

fotocredit: https://www.facebook.com/martin.kukuvec
buschenschank: https://www.facebook.com/weinbaulegat/

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Petra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.